DATENSCHUTZ

Mit 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grund-Verordnung (DSGVO) in Kraft.

Auch Daten, die wir für den in unseren Statuten festgelegten Versand unseres Informationsblattes WELSER MERKUR zur Verfügung gestellt bekommen haben, sind von dieser Regelung betroffen.

Unser Verband ist mit diesen Daten schon bisher sehr vertraulich und restriktiv umgegangen und ist seit jeher um die Sicherheit dieser Daten bemüht gewesen. Die uns zur Verfügung gestellten Daten umfassen im Sinn der Zweckbestimmung unseres Verbandes nur folgende Angaben:

Name, Geburtsname, Vorname, Titel bzw. akademischer Grad,
Abschlussjahrgang, Schultyp (HAK, HAS, HAKBT), Adresse, e-Mail-Adresse, und (nur wenn besonders bekannt gegeben) auch Telefon-/Fax-Nummer, Beruf, Dienstgeber.

Neben der vorgesehenen Zweckbindung dieser Daten stellen Sie auch eine Chronik der Absolventen unserer Schule dar.

Eine Datenweitergabe erfolgt grundsätzlich nur an einen von uns ausgewählten vertrauenswürdigen Auftragsverarbeiter, der diese Daten nur für den Versand des WELSER MERKUR verwenden darf. Es erfolgt generell auch keine Datenweitergabe an Dritte.

Weiters werden für die Organisation von Klassen-/Jubiläums-Treffen an die Organisatoren bei Wunsch die uns zuletzt bekannt gegebenen Adressen  der Jahrgangsmitglieder des jubilierenden Jahrganges zur Unterstützung der Organisation zur Verfügung gestellt. Die Organisatoren müssen dazu aber vorher nachweisen, dass sie selbst Absolventen des jubilierenden Jahrganges sind.

Sie haben/Du hast auf Basis dieser Daten laufend die periodischen Informationen (WELSER MERKUR) unseres Verbandes entgegengenommen und wir gehen demnach davon aus, dass Sie auch weiterhin mit der Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck einverstanden sind.

MARATHON IN LINZ 2018

Marathon in Linz 2017

Um Flügel verliehen zu bekommen, ist kein spezieller Energy-Drink vonnöten. Da genügen die zahlreichen euphorischen Motivationsrufe aus den Zuschauerrängen beim Linzer Marathon, die viele Schüler und Lehrkräfte der HAK 1 Wels am Sonntag, dem 15. April 2018, vernehmen konnten. Das Glücksgefühl beim Zieleinflug war wie immer überwältigend. Wer es noch nicht verspürt hat, hat nächstes Jahr wieder die Chance dazu.