Überspringen zu Hauptinhalt

VIRTUELLE JOURNALISMUSSTUNDE

        Kein Tag sei wie der andere, das schätze sie an ihrem Beruf, meinte Simone Stribl in der virtuellen Journalismus-Stunde. Mit viel Leidenschaft und Begeisterung erzählte sie von den Anfängen ihrer Karriere beim ORF bis hin zu dem überraschenden Angebot, die traditionsreichen „Sommergespräche“ zu moderieren. Offen sprach sie auch über berufliche Herausforderungen sowie Niederlagen und appellierte an die Schüler, stets an sich selbst zu glauben und sich von Kritik nicht einschüchtern zu lassen. Mit genau dieser positiven…

55-JÄHRIGES MATURAJUBILÄUM HAK 1965

Bedingt durch die uns heuer verfolgende Coronasituation müssen ja vernünftigerweis Zusammenkünfte und Feiern ausfallen. Trotzdem erinnern sich aber die Kolleginnen und Kollegen vom Maturajahrgang 196 gern an ihr 55-jähriges Jubiläum. Einige ausgewählte Bilder aus der gemeinsamen schönen Zeit an der Handelsakademie sollen helfen, diese Erinnerung an die Schule, die Kolleginnen und Kollegen und auch die Professorinnen und Professoren ein wenig zu beflügeln.                                    …

UMWELTSCHUTZPREIS DER STADT WELS . . .

Umweltschutzpreis der Stadt Wels . . . Herzliche Gratulation zum Umweltschutzpreis der Stadt Wels! Die Umweltmanagement-SchülerInnen der 5. Klassen haben sich intensiv mit der Fragestellung „Wels klimafit: Was kann ich/meine Schule dazu beitragen?“ auseinandergesetzt und Workshops für jüngere SchülerInnen konzipiert, die sich mit den Themen Umwelt und Gesundheit, Mode und Konsum sowie Mobilität und Flächenverbrauch beschäftigen. Diese konnten zwar aufgrund von COVID 19 noch nicht umgesetzt werden konnten, wurden aber durch die Stadt Wels mit € 250,- Euro Preisgeld belohnt.

BESUCH BEI OÖ. NACHRICHTEN

BESUCH BEI OÖ. NACHRICHTEN   No fake, sondern Qualität – dafür stehen die „OÖ Nachrichten“, auch dank des renommierten Redakteurs Friedrich Müller, der bereits jahrzehntelang die besten und interessantesten Geschichten aus und rund um Wels aufspürt und dokumentiert. Die SchülerInnen des Ausbildungsschwerpunkts Journalismus konnten ihn zu seinem vielfältigen Berufsfeld interviewen und all jene Fragen stellen, die ihnen schon des Öfteren beim Durchblättern der Zeitungen und Lesen der Online-News durch den Kopf gegangen sind.

GESCHICHTE LEBT . . .

Geschichte lebt! Das spürte die 4 C HAK unserer Schule dank des passionierten „Geschichtenerzählers“ Hubert Krexhammer, der Anekdoten über Kaiser Maximilian I., den „letzten Ritter“, zum Besten gab. Bei einer Führung durch die Ausstellung in der Burg Wels konnten die Schülerinnen und Schüler allerlei Spannendes über das bewegte Leben des schillernden Herrschers, dem man 500 Jahre nach seinem Tod in Wels noch immer gedenkt, erfahren.

Bei der Messe Jugend und Beruf hat das Messeteam unserer Schule grossartigen Einsatz geleistet. Viele Interessentinnen und Interessenten ließen sich am Messestand über das Bildungsangebot der HAK beraten. Unsere Schule freuen uns schon auf viele interessierte Schnupperer in den nächsten Wochen. Herzlichen Dank an das super Messeteam für den großartigen Einsatz auch vom Absolventenverband.

“UNILUFT SCHNUPPERN …”

Uniluft schnupperten die 4. Klassen unserer Schule an der JKU in Linz. Wirtschaftsinformatik, Sozialwirtschaft, Medizin, Recht, Pädagogik. Die Interessen der Schülerinnen und Schüler sind breit gefächert und dementsprechend viele unterschiedliche Infos wurden bei der Studieninformationsmesse an der JKU in Linz gesammelt. Gespannt lauschten sie in ihrer ersten Vorlesung den Worten des Dozenten über die Grundlagen der Ökonomie und konnten bei der einen oder anderen kniffligen Frage aus ihrem Wissensfundus schöpfen.

JUGENDREDEWETTBEWERB LANDHAUS LINZ 2019

Jugendredewettbewerb Landhaus Linz 2019 Eine gewisse Portion Mut – das braucht es, um bei einem Redewettbewerb seine persönlichen Gedanken und Gefühle mit einem Publikum zu teilen. Wenn man für diese Rede nur fünf Minuten Vorbereitungszeit hat, sie also quasi aus dem Ärmel schütteln muss, und damit den zweiten Platz in der Kategorie „Spontanrede“ erringt, ist das eine tolle Leistung, zu der auch wir Michael Gebesmair aus der 4CHK gratulieren. Aber auch den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Jugendredewettbewerb im Linzer…