Überspringen zu Hauptinhalt
WIR GEDENKEN . . .

 

 

 

 

 

 

Der Absolventenverein der HAK/HAS Amstetten trauert um Riki Bernkopf, die als Gründungs­mitglied von der Stunde Null an eine Stütze des Vereins war. Sie war einfach da, wenn man sie brauchte. Da Riki als Pensionistin – obwohl bei diversen Vereinen tätig – jederzeit einsatzbereit war, „schickte“ sie der Vorstand des AHA 1992 zur ersten IG-Tagung nach Bregenz. Sie war vollauf begeistert von der Veranstaltung und vertrat unseren Verein vorbildlich auch die darauffolgenden Jahre, weil wir – „die anderen“ – noch voll im Berufsleben standen. Man konnte sich auf sie hundertprozentig verlassen.

Die letzten Jahre waren schon etwas mühsam. Sie kam kaum mehr aus dem Haus, obwohl sie geistig noch fit war. Ab November 2019 wurde das Leben immer mühsamer. Nun ist sie erlöst. Wir werden uns gern der schönen Stunden mit ihr in Dankbarkeit erinnern.

Von vielen IG.-Tagungen her bestand auch eine Freundschaft mit Kolleginnen und Kollegen unseres Verbandes

Wir werden uns gern an schöne Stunden mit ihr erinnern.

Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie und auch ihren Freunden im Absolventenverband der BHAK/BHAS Amstetten.

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar