WIEDER EINMAL: BITTE UM EURE MITHILFE . . .

Wieder einmal:
Bitte um Eure Mithilfe . . .

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Nutzer unserer Web-Site!

Wir bemühen uns sehr, unsere Informationen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten und sie dann unseren Mitgliedern auch rasch zukommen zu lassen.

Durch die Änderung der Erscheinungsweise unseres „WELSER MERKUR“ (2 halbjährliche Doppelausgaben statt 4 Quartalsausgaben) ist der gedruckte „WELSER MERKUR“ leider nicht mehr ganz so zeitnah wie früher.

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 11.00.16

Dafür steht aber unsere Homepage (www.welsermerkur.at) immer mit den aktuellsten Informationen allen Interessierten zur Verfügung. Bitte nutzt daher diese Möglichkeit, immer mit den Informationen zu Euren Kolleginnen und Kollegen, zum Verbandsgeschehen, zur Schule und zu den Verbänden am aktuellsten Stand zu sein.

Wir können nun unseren „WELSER MERKUR“ schon vielen Kolleginnen und Kollegen als Newsletter per e-Mail zur Verfügung stellen. Leider haben wir aber nur erst von etwas über 10 % unserer Leserinnen und Leser eine e-Mail-Adresse. Damit können wir fast 500 Lesern unseren „WELSER MERKUR“ so zur Verfügung stellen. Das spart schon viel Druck- und Portospesen und der Versand ist rasch und problemlos. Wir möchten aber den Kreis der Kolleginnen und Kollegen, die den „WELSER MERKUR“ als e-Mail lesen, schnell deutlich erweitern, um noch aktueller und zeitnaher zu informieren und die Kostenersparnis zu steigern.

Daher auch an dieser Stelle wieder einmal unsere ganz grosse Bitte:

Bitte gebt uns Eure e-Mail-Adressen bekannt und gebt uns damit auch Eure Zustimmung, den „WELSER MERKUR“ als e-Mail an Euch zu schicken.
Und ermuntert auch alle Eure Kolleginnen und Kollegen dazu, die Homepage intensiv zu nutzen und auch die e-Mail-Adressen zur Zusendung des „WELSER MERKUR“ als Newsletter zu ermöglichen.

Wir hören hin und wieder von Kolleginnen und Kollegen den Wunsch, aus der Adressdatei gestrichen zu werden.

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 10.51.35 klein

Dazu noch folgende Information und Bitte:

Unsere Adressdatei dient nicht nur als Versanddatei für unser Informationsblatt „WELSER MERKUR“. Mit Hilfe dieser Datei können wir den Organisatoren bei der Vorbereitung von Klassen- und Jubiläumstreffen Adressenmaterial zur Verfügung stellen und auch einmal helfen, wenn jemand die Adresse der/des einen oder anderen Kollegin/en sucht.

Daher bitten wir immer, von Dateistreichungen abzusehen, den so wollen wir unsere Datei möglichst aktuell und vollständig halten. 

Danke für Euer Verständnis.

 

Ein Gedanke zu „WIEDER EINMAL: BITTE UM EURE MITHILFE . . .“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.